Onlinekredit beantragen (Anleitung)

22. Juli 2021
Wie viel Geld?
Wann zurückzahlen?
Wofür möchte ich das Geld?

Einen Onlinekredit können Sie entweder am PC, Laptop, Tablet oder Handy mit nur wenigen Mausklicks bzw. Touch-Berührungen beantragen. Der Ablauf ist standardisiert und erfolgt in wenigen Schritten. Die Gesamtdauer von der Beantragung bis zur Auszahlung variiert, einige Anbieter werben jedoch damit, dass bis zur Auszahlung etwa 48 Stunden vergehen.

1. Kreditwunsch angeben

Schritt 1: Kreditwunsch

Im ersten Schritt definieren Sie Ihren Kreditwunsch und zwar über die drei Parameter

  • Kreditsumme (wie viel Geld möchte ich?)
  • Laufzeit (über welchen Zeitraum möchte ich den Betrag wieder zurückzahlen?)
  • Verwendungszweck (optional) (wofür möchte ich das Geld verwenden?)

Tipp: Die Wahl des Verwendungszwecks hat direkte Auswirkungen auf den Zinssatz. Während bei der Finanzierung eines Autos dieses bei der Bank als Sicherheit hinterlegt werden kann, fällt diese Option weg, wenn Sie keinen Nachweis über den Einsatz erbringen (“Freie Verwendung”). Um von besonders niedrigen Zinsen zu profitieren, sollten Sie, sofern Sie den Kauf eines Fahrzeugs beabsichtigen, als Verwendungszweck “Auto / Motorrad” angeben.

Es gilt: Je länger die Laufzeit, desto niedriger die Kreditraten, desto höher aber auch der Kreditzins.


2. Konditionen vergleichen

Schritt 2: Konditionen vergleichen

Haben Sie Ihren Kreditwunsch angegeben, können Sie die Konditionen der verschiedenen Kreditangebote bequem miteinander vergleichen. Klicken Sie dafür auf den Button “Jetzt vergleichen”. Es werden Ihnen nun alle Angebote sortiert nach dem effektiven Jahreszins angezeigt, wobei das günstigste Angebot ganz oben erscheint.

Tipp: Passen Sie ggfs. die Kreditlaufzeit leicht an, um zu schauen, ob eine bestimmte Bank für diese Laufzeit besondere, günstige Zinsangebote hat. Die solarisBank AG bietet z. B. aktuell über smava einen 1.000 Euro Negativzins-Kredit für einen eff. Jahreszins von -0,4% bei 24 Monaten Laufzeit an. Ebenfalls in Kooperation mit der SolarisBank gibt es über den smava Kredit2Day derzeit bis zu 50.000 Euro ab 0,68% p. a. Alle Kredite unter 1 Prozent haben wir ebenfalls für Sie zusammengestellt. Auch zum beliebten 0% Kredit haben wir einen ausführlichen Beitrag erstellt.


3. Kreditantrag ausfüllen

Schritt 3: Kreditantrag ausfüllen

Nachdem Sie sich für ein Angebot entschieden haben, gelangen Sie mit einem Klick auf “weiter” zum Kreditantrag. Klicken Sie sich durch und füllen Sie alle erforderlichen Felder aus. Zuerst müssen Sie Angaben zu Ihrer Person (persönliche Daten / Kontaktdaten) machen, es folgen Angaben zum Einkommen und Ausgaben. In einem letzten Schritt geben Sie das (deutsche) Konto an, auf das der Kredit überwiesen werden soll.

Tipp: Sie können die Annahmewahrscheinlichkeit durch Hinzufügen eines zweiten Kreditnehmers (sofern dieser über nennenswertes Einkommen verfügt) erhöhen, da das verfügbare Einkommen dann höher ist. Dies lohnt sich insbesondere bei hohen Kreditsummen oder bei einem mäßigen zu erwartenden Bonitätsscore.


4. Verifizierung und Einreichung der Unterlagen

Schritt 4: Kreditunterlagen

Nachdem Sie den Kreditantrag ausgefüllt und abgeschickt haben, erhalten Sie per Mail den Kreditvertrag von der Bank. Diesen drucken Sie ggfs. aus. Zusammen mit den Antragsunterlagen reichen Sie den Kreditvertrag ein (entweder per Post oder online).

Im Rahmen der Einreichung der Unterlagen müssen Sie sich gegenüber der Bank identifizieren. Hier stehen Ihnen zwei Verfahren zur Verfügung: Beim PostIdent-Verfahren müssen Sie mit einem Ausweisdokument, dem Vertrag und den Unterlagen zur nächsten Poststelle, beim Video-Ident-Verfahren kann die Verifizierung dagegen am Computer mittels Webcam durchgeführt werden.

Tipp: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der damit verbundenen Einschränkungen sollten Sie bei der Wahl der Kreditanbieters darauf achten, dass dieser auch die Legitimation mittels VideoIdent anbietet und somit eine rein digitale Beantragung ermöglicht.


5. Bewilligung und Überweisung der Kreditsumme

Schritt 5: Auszahlung

Im letzten Schritt begutachtet die Bank neben Ihren Unterlagen auch Ihre Kreditwürdigkeit (bezogen auf die konkret angefragte Geldsumme) und entscheidet dann relativ schnell, ob sie den Kredit bewilligt oder nicht. Bewilligt sie ihn, bekommen Sie das Geld unmittelbar auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen.

Wie viel Geld?
Wann zurückzahlen?
Wofür möchte ich das Geld?