Der Onlinekredit mit Sofortzusage als Alternative zur Kreditkarte

Die Kreditkarte ist heute in aller Munde. Kaum ein Bundesbürger, der kein solches „Plastikgeld“ besitzt. Kein Wunder: In unserem modernen Leben werden immer mehr Waren und Dienstleistungen ohne Bargeld bezahlt – manch einer munkelt sogar, das Bargeld würde in absehbarer Zeit ganz abgeschafft.

Wie auch immer: Wie wichtig die Kreditkarte heutzutage ist, zeigt eine aktuelle Studie des Kreditvermittlers smava. Diese belegt u. a. die ständig steigende Akzeptanz der Kreditkarte in Deutschland und fast allen anderen europäischen Ländern. Dadurch haben sich allein in den letzten fünf Jahren die Kartenumsätze deutschlandweit fast verdoppelt. Die Ergebnisse wurden in einer übersichtlichen Grafik zusammengefasst.

Doch Vorsicht: Der Kredit, welchen die gewöhnliche Kreditkarte durch ihr Zahlungsziel gewährt, ist vergleichsweise teuer. Gerade bei Anschaffungen, die mit einem längerfristigen Kredit gekoppelt werden sollen, kann sich ein herkömmlicher Ratenkredit als deutlich günstiger erweisen – ähnlich verhält es sich mit dem Verhältnis zwischen Dispo und dem Ratenkredit. Doch einen solchen zu erhalten, dauert viel länger als beim Einsatz der Kreditkarte, mag jetzt mancher einwenden. Doch dem ist nicht so. Auch einen Kredit kann heute fast so schnell in Anspruch genommen werden, wie es dauert, die Kreditkarte zu zücken. Möglich macht es der Onlinekredit mit Sofortzusage!

Mit dem Onlinekredit mit Sofortzusage schnell und zinsgünstig zu neuem Geld

Im Vergleich mit einem Kredit von einer klassischen Filialbank können Sie mit einem Onlinekredit richtig Zinsen sparen. Je nach Vergleichsbank sogar bis zu 50 Prozent. Onlinekredite sind günstiger, da die meisten Direktbanken Kosten bei Verwaltung und Personal einsparen und diese Ersparnis direkt an die Kunden weitergeben können.

Kredite bis 50.000 Euro und mehr

Onlinekredite passen sich maßgeschneidert an die Wünsche der Kunden an. So können unterschiedliche Kredithöhen gewählt werden – meist zwischen 1.000 Euro bis 50.000 Euro (Tipp: Für Kreditsummen zwischen 1.000 und 50.000 Euro lohnt sich ein Blick auf den Kredit2Day, den es bereits ab 0,69% p. a. gibt.), teilweise auch bis 75.000 Euro. Ebenfalls kann die Rückzahlungsdauer flexibel gestaltet werden. Hier sind Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten möglich. Eine längere Rückzahlungslaufzeit bedeutet in diesem Fall eine geringere monatliche Rate, die manchem Geldbeutel damit besser bekommt.

Bearbeitungsgebühren fallen weg

Weitere Vorteile machen einen Onlinekredit günstig, zum Beispiel durch den Verzicht auf Bearbeitungsgebühren. Diese können bis zu drei Prozent der Kreditsumme betragen – bei 10.000 Euro sind das bis zu 300 Euro! Viele Direktbanken verzichten auf die Berechnung einer Bearbeitungsgebühr – entweder teilweise oder komplett.

Onlinekredit = Sofortkredit?

Und schlussendlich bieten moderne Onlinekredite den Vorteil, dass sie schnell und ohne bürokratischen Aufwand beantragt werden können. Aus diesem Grund bezeichnet man einen Onlinekredit häufiger auch als Sofortkredit, da man im Optimalfall das Geld bereits nach 24-48 Stunden in den Händen halten kann. Möglich macht es die Sofortzusage, mit der dem Kunden die Kreditvergabe direkt bei der Antragstellung im Internet bewilligt wird. Dazu sind jedoch ein paar Voraussetzungen notwenig, um die es im folgenden Abschnitt gehen soll.

Der Beantragungsprozess

Den ersten Schritt der Kreditbearbeitung stellt der Kreditantrag dar. Bei einem Onlinekredit mit Sofortzusage wird dieser über ein entsprechend vorbereitetes Formular (vgl. das Kreditanfrageformular hier auf onlinekredit-mit-sofortzusage.info) im Internet zur Verfügung gestellt. Darin werden u. a. folgende Daten abgefragt:

  • Personenspezifische allgemeine Angaben, die den Antragsteller ausweisen und Auskunft über die Nationalität, Geburtsdatum, Wohnort, den Familienstand, Anzahl der im Haushalt lebenden Kinder usw. geben.
  • Angaben über die finanzielle Lage des Kreditantragstellers, wie monatlich wiederkehrende Einnahmen (zum Beispiel Nettoeinkommen, Rente, erhaltener Unterhalt oder Kindergeld), Arbeitgeber und ein eventuell befristetes Arbeitsverhältnis.
  • Angaben über die wiederkehrenden Ausgaben wie Miete, eventuelle Unterhaltszahlungen, laufende Kreditraten bei anderen Kreditgebern sowie sonstige monatlich wiederkehrende Ausgaben.
  • zur Verfügung stehende Sicherheiten wie Haus- und Grundbesitz, KFZ und ähnliche Vermögenswerte. Alternativ dazu können Bürgen für den Kredit angegeben werden.

Digitale Kreditvertragsunterzeichnung am Beispiel smava (Quelle: smava.de)

Nach dem Ausfüllen des Antrags mit den entsprechenden persönlichen Daten findet eine Bonitätsprüfung statt, im Rahmen derer der Kreditgeber entscheidet, ob der potentielle Kreditnehmer eine ausreichende Kreditwürdigkeit vorweisen kann oder nicht. Eine positive Prüfung der Bonität ist eine Grundvoraussetzung für den erfolgreichen Abschluss des Kreditvertrages.

Konnte auch dieser Punkt der Kreditbearbeitung positiv abgeschlossen werden, ist es an der Zeit, den Kreditvertrag zwischen dem Anbieter des Onlinekredites und dem Kreditnehmer zu unterzeichnen. Im Kreditvertrag sind alle Bedingungen für einen reibungslosen Ablauf der Auszahlung und der Rückzahlung sowie wichtige Eckdaten wie etwa der Zinssatz und die Höhe der Rückzahlungsbeträge geregelt. Rein rechtlich wird das Kreditgeschäft mit der beiderseitigen Unterschrift unter dem Kreditvertrag abgeschlossen.

Im weiteren Verlauf der Kreditbearbeitung kommt es schließlich zum letzten Schritt auf dem Weg zum Kredit, der Kreditauszahlung. Diese erfolgt in der Regel per Überweisung auf ein im Vertrag angegebenes Girokonto. In der Folgezeit wird der ausgezahlte Betrag dann nebst Zinsen in (meist monatlichen) Raten zurückgezahlt, bis der Onlinekredit vollständig getilgt wurde.

Die Vorteile des Onlinekredites mit Sofortzusage liegen auf der Hand

Wie Sie ersehen konnten, ist es heutzutage kein Problem mehr, einen Kredit online zu beantragen, dafür sofort eine Zusage zu erhalten und das Geld in spätestens 48 Stunden ausgezahlt zu bekommen. Sind also größere Anschaffungen geplant, kann es sich lohnen, dieses Prozess rechtzeitig einzuleiten, um das Geld zum gewünschten Termin parat zu haben. Wer stattdessen einfach seine Kreditkarte zückt, um die Rechnung zu begleichen, macht es sich zwar noch einfacher, muss aber auch mit den meist wesentlich höheren Kosten leben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No keine Stimmen)
Onlinekredit-mit-Sofortzusage.info